Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Herdecke

05.04.2019 – 13:15

Feuerwehr Herdecke

FW-EN: Feuerwehr am Freitag dreimal im Einsatz

Herdecke (ots)

Die Freiw. Feuerwehr Herdecke war am Freitag dreimal im Einsatz.

Eine Tragehilfe für den Rettungsdienst musste am frühen Morgen um 5:55 Uhr in Kirchende durchgeführt werden. Hier waren acht Einsatzkräfte 20 Minuten im Einsatz.

Ein Brandmeldealarm aus einer Großküche wurde dann um 6:19 Uhr gemeldet. Die Kräfte die zuvor zur Tragehilfe ausgerückt waren, fuhren direkt die Einsatzstelle im Gerhard Kienle Weg an. Vor Ort wurde erkundet, dass zwei Melder im Anlieferungsbereich ausgelöst hatten. Die Feuerwehr stellte fest, dass Wasserdampf die Melder versehentlich ausgelöst hatte. Der Einsatz wurde daraufhin abgebrochen. Ein Löschzug war hier 30 Minuten im Einsatz.

Um 10:08 Uhr rückten dann die Kräfte des Tagesdienstes zu einem First Responder Einsatz (Notfallerstversorgung) in die Hauptstraße aus.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Herdecke
Pressestelle
Christian Arndt
Telefon: +49 (0)163 86 11 240
E-Mail: christian.arndt@feuerwehr-herdecke.de
www.feuerwehr-herdecke.de

Original-Content von: Feuerwehr Herdecke, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Herdecke
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung