Das könnte Sie auch interessieren:

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

POL-ROW: ++ Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein in Verkehrskontrolle geraten ++

Rotenburg (ots) - + Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Sottrum. Am Sonntagmorgen gegen 07:45 Uhr ...

POL-COE: Intensive Vermisstensuche in Senden

Coesfeld (ots) - Seit gestern Nachmittag sucht die Coesfelder Polizei den vermissten 59-jährigen Michael ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Sprockhövel

23.05.2019 – 20:37

Feuerwehr Sprockhövel

FW-EN: Rettungshubschrauber landete & Verkehrsunfall

FW-EN: Rettungshubschrauber landete & Verkehrsunfall
  • Bild-Infos
  • Download

Sprockhövel (ots)

Am Mittwochmittag wurde die Feuerwehr Sprockhövel um 12:30 Uhr zu einem Arbeitsunfall in einem Betrieb in der Vom-Stein-Straße alarmiert. Die Einsatzkräfte übernahmen die Erstversorgung des Verunfallten und sicherten im Anschluss die Landung eines Rettungshubschraubers ab. Der Verletzte wurde im Anschluss bodengebunden in eine Wuppertaler Klinik gebracht. Nach einer Stunde war der Einsatz für die neun ehrenamtlichen Feuerwehrleute beendet.

Sieben Minuten später wurden erneut Einheiten in Niedersprockhövel zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Motorroller und einem Pkw alarmiert. Eine Person musste an der Bergstraße durch den Rettungsdienst versorgt werden. Die Wehr streute noch auslaufende Betriebsmittel ab, bevor der Einsatz auch für diese eingesetzten ehrenamtlichen Kräfte beendet war.

Das beigefügte Foto darf mit der Nennung "Feuerwehr Sprockhövel" verwendet werden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Sprockhövel
stellv. Pressesprecher
Max Blasius
Telefon: +49 163 8647373
E-Mail: max.blasius@feuerwehr-sprockhoevel.de
www.feuerwehr-sprockhoevel.de

Original-Content von: Feuerwehr Sprockhövel, übermittelt durch news aktuell