Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Wetter (Ruhr)

06.07.2019 – 22:07

Feuerwehr Wetter (Ruhr)

FW-EN: Feuerwehr bekämpft schwer zugänglichen Flächenbrand

FW-EN: Feuerwehr bekämpft schwer zugänglichen Flächenbrand
  • Bild-Infos
  • Download

Wetter (Ruhr) (ots)

Am Freitag, den 05.07.2019, musste die Feuerwehr Wetter (Ruhr) gegen 19:00 Uhr einen Flächenbrand bekämpfen.

Bei diesem Einsatz war aber nicht die Brandbekämpfung das Problem, sondern das Erreichen der Einsatzstelle. Ursprünglich war als Einsatzort das Alte Wasserwerk Volmarstein angegeben worden. Deshalb fuhren die Kräfte von Feuerwehr und Polizei auch diese Adresse als erstes an. Dort angekommen ergab die Erkundung dann, dass die Einsatzstelle von hier zwar zu sehen, aber durch den Ruhrlauf getrennt nicht zu erreichen war. Sie lag auf der Insel zwischen Ruhr und Obergraben. Die Einsatzkräfte fuhren dann über die Friedrichstraße, noch auf der Anfahrt befindliche Fahrzeuge wurden direkt dorthin umgeleitet. Über einen Deichweg konnte die Insel dann befahren werden. Allerdings ist dieser Weg auch nur so schmal, dass ein Wenden oder Abbiegen nur ganz am Ende des Weges möglich ist. Von diesem Weg aus musste noch eine Strecke von ca. 500m querfeldein überwunden werden, dann war die Brandstelle erreicht. Hier wurden dann insgesamt drei C-Rohre vorgenommen und der ca. 700m² große Flächenbrand samt Glutnestern abgelöscht. Zur Kontrolle kam zum Abschluss noch eine Wärmebildkamera zum Einsatz. Nach gut zwei Stunden konnte der Einsatz dann abgeschlossen werden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Wetter (Ruhr)
Thomas Schuckert
Telefon: 02335-840730
E-Mail: thomas.schuckert@stadt-wetter.de
www.feuerwehrwetter.de

Original-Content von: Feuerwehr Wetter (Ruhr), übermittelt durch news aktuell