Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

09.01.2019 – 17:32

Feuerwehr Wetter (Ruhr)

FW-EN: Feuerwehr unterstützt Rettungsdienst

Wetter (Ruhr) (ots)

Zu einem Hilfeleistungseinsatz wurde Mittwochnachmittag um 14:12 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Wetter alarmiert. In der Spinnstraße musste ein Patient aufgrund eines akuten, medizinischen Notfalls aus einer Wohnung im ersten Obergeschoss durch das enge Treppenhaus nach unten zum Rettungswagen getragen werden. Hierbei unterstützten die Kräfte des Tagesdienstes den städtischen Rettungsdienst. Anschließend wurde der Patient in ein nahes Krankenhaus gefahren. Insgesamt dreißig Minuten waren die Einsatzkräfte an dieser Einsatzstelle gebunden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Wetter (Ruhr)
Thomas Schuckert
Telefon: 02335 - 840 730
E-Mail: thomas.schuckert@feuerwehrwetter.de
www.feuerwehrwetter.de

Original-Content von: Feuerwehr Wetter (Ruhr), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Wetter (Ruhr)