Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

POL-LB: Ludwigsburg: Ergänzung zur Öffentlichkeitsfahndung nach dem vermissten Domenico D. aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Der seit Samstag vermisste 79 Jahre alte Domenico D. aus Ludwigsburg (wir berichteten am ...

09.01.2019 – 08:57

Feuerwehr Wetter (Ruhr)

FW-EN: Wetter - ausgelöster Heimrauchmelder am Abend

Wetter (Ruhr) (ots)

Der Löschzug Alt-Wetter wurde am Dienstagabend, 08.01.2019 um 22:52 Uhr zu einem ausgelösten Heimrauchmelder im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Gustav-Vorsteher-Straße alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnte von außen kein Brandereignis in der derzeit unbewohnten Wohnung festgestellt werden. Durch einen Trupp wurde die Wohnungstür schadenfrei geöffnet und die Räumlichkeiten kontrolliert. Hier konnte im Wohnzimmer ein auf dem Boden liegender Rauchmelder als Verursacher festgestellt werden. Da keine weiteren Maßnahmen für die Feuerwehr, den städtischen Rettungsdienst und die Polizei erforderlich waren, konnten alle Einsatzkräfte nach zwanzig Minuten den Einsatz für beendet erklären.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Wetter (Ruhr)
Patric Poblotzki
0173-5132151
webmaster@feuerwehrwetter.de
www.feuerwehrwetter.de

Original-Content von: Feuerwehr Wetter (Ruhr), übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Wetter (Ruhr)
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Feuerwehr Wetter (Ruhr)