PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland mehr verpassen.

28.09.2020 – 14:27

Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland

POL-WHV: Verkehrsunfall in Jever - alkoholisierter Pkw-Fahrer kam von der Fahrbahn ab - Fahrt endete an einem Baum - Polizei sucht zwei mögliche Unfallzeugen (Radfahrer)

Jever (ots)

Am Sonntagnachmittag, 27.09.2020, befuhr der Fahrer eines Pkw die L 
813 (Sandelermöns) in Richtung Rispel, kam auf dieser Strecke in 
einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß dort gegen 
einen Baum. Im Rahmen der Unfallaufnahme überprüften die Beamten auch
die Fahrtüchtigkeit des aus Friedeburg kommenden Fahrers, der 
Atemalkoholtest zeigte einen Wert von 1,16 Promille, so dass die 
Entnahme einer Blutprobe erforderlich wurde. 

Gegen den 27-Jährigen wurden ein Ermittlungsverfahren wegen 
Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet und der Führerschein 
beschlagnahmt.

Zum Zeitpunkt des Unfalles sollen sich in unmittelbarer Nähe zwei 
Radfahrer aufgehalten haben, die möglicherweise als Zeugen in 
Betracht kommen könnten.

Die Polizei bittet diese bzw. weitere Zeugen, sich unter der 
Telefonnummer 04461/9211-0 zu melden.  

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland