Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland mehr verpassen.

25.03.2020 – 11:59

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Verkehrsunfall im Wangerland - Nach Überholmanöver in einen Straßengraben gefahren

POL-WHV: Verkehrsunfall im Wangerland - Nach Überholmanöver in einen Straßengraben gefahren
  • Bild-Infos
  • Download

Wangerland (ots)

Am Dienstagvormittag, 24.03.2020, ereignete sich auf der L 812 gegen kurz nach 10 Uhr ein Verkehrsunfall, der glücklicherweise nur Sachschäden zur Folge hatte.

Zwei Pkw fuhren auf der L 812 in Richtung Hooksiel hinter einem landwirtschaftlichen Fahrzeug. Eine 21-Jährige Wangerländerin wollte den Pkw vor ihr, sowie das landwirtschaftliche Fahrzeug überholen.

Als diese sich links neben dem vor ihr fahrenden Pkw befand, setzte auch dieser Pkw, der von einem 22-Jährigen Jeveraner gefahren wurde, zum Überholen an. Nachdem beide Fahrzeuge kollidierten, fuhr die 21-Jährige nach links in einen Straßengraben (FOTO).

Der Pkw musste anschließend aus dem Graben geborgen und abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland