PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland mehr verpassen.

31.01.2020 – 13:46

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Verkehrsunfall in Varel - Fahrzeugführer verstorben - krankheitsbedingte Ursache nicht ausgeschlossen, Ermittlungen dauern an

POL-WHV: Verkehrsunfall in Varel - Fahrzeugführer verstorben - krankheitsbedingte Ursache nicht ausgeschlossen, Ermittlungen dauern an
  • Bild-Infos
  • Download

Wilhelmshaven (ots)

Am Freitagvormittag, 31.01.2020, kam es in Varel zu einem tödlichen Verkehrsunfall.

Gegen 11:00 Uhr befuhr ein 83-jähriger mit seinem Pkw Opel den Kronsweideweg. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet er nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Straßenbaum.

Der Fahrzeugführer wurde durch alarmierte Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Borgstede/Winkelsheide aus dem Fahrzeug geborgen, die sofort eingeleiteten Reanimationsmaßnahmen führten nicht zum Erfolg.

Die zum Unfallzeitpunkt mit im Fahrzeug sitzende 84-jährige Beifahrerin wurde leicht verletzt.

Eine krankheitsbedingte Ursache, die zum Unfall geführt haben könnte, wird derzeit nicht ausgeschlossen, die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell