Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

09.01.2020 – 11:30

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Verkehrsunfall in Jever - Kind wurde leicht verletzt - widersprüchliche Angaben zum Unfallhergang, so dass die Polizei um Zeugenhinweise bittet

Jever (ots)

Am Mittwochmorgen, 08.01.2020, beabsichtigte der 40-jährige Fahrzeugführer eines Pkw Peugeot gegen 07:45 Uhr auf der Adolf-Ahlers-Straße einen 7-jährigen Fahrradfahrer zu überholen.

Hierbei soll es nach Angaben des Kindes zu einer Berührung gekommen sein, wobei der 7-Jährige stürzte und sich dabei leicht verletzte.

Zum Unfallhergang wurden von den Beteiligten widersprüchliche Angaben gemacht, so dass die Polizei zur Klärung der näheren Umstände um Hinweise bittet.

Zeugen, die Angaben zum Unfall machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 04461/9211-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland