Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

26.11.2019 – 12:22

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Aufmerksame Zeugen halfen gleich zweimal bei der Aufklärung zu Verkehrsunfallfluchten in Jever - Polizei leitet Verfahren ein und stellt das Fahren ohne Fahrerlaubnis fest

Wilhelmshaven (ots)

jever. Am späten Montagmittag, 25.11.2019, kam es gegen 13:45 Uhr auf dem Parkplatz vor dem Gebäude des Landkreises Friesland zu einem Verkehrsunfall.

Ein zunächst unbekannter Pkw-Fahrer stieß mit seinem VW beim Rangieren auf dem Parkplatz vor dem Landkreis Friesland gegen einen geparkten BMW und entfernte, sich vom Unfallort, ohne seinen Pflichten als Fahrzeugführer nachzukommen.

Aufgrund von Zeugenhinweisen konnte der 47-jährige Unfallflüchtige ermittelt werden. Im Rahmen der Überprüfung stellten die Beamten fest, dass der Verursacher des Unfalls bereits seit mehreren Jahren in Deutschland wohnhaft ist, es jedoch unterließ, seine ausländische Fahrerlaubnis umzuschreiben.

Die Beamten leiteten daher nicht nur ein Verfahren wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort ein, sondern auch noch wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Zu einer weiteren Flucht kam es eine halbe Stunde später in der Jahnstraße; auch dort halfen aufmerksame Zeugen bei der Aufklärung und benachrichtigten aufgrund ihrer Beobachtungen die Polizei. Gegen 14:15 Uhr befuhr ein Pkw-Fahrer mit einem Pkw Ford den Wohnmobilstellplatz in der Jahnstraße.

Auf dem fast leeren Parkplatz stieß er aus unersichtlichem Grund mit dem Fahrzeugheck gegen einen Baum, welcher hierdurch beschädigt wurde. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher vom Unfallort, ohne seinen Pflichten als Fahrzeugführer nachzukommen.

Auch hier konnte der Unfallverursacher aufgrund von Zeugenhinweisen ermittelt werden, so dass die Beamten gegen einen 74-Jährigen ein Ermittlungsverfahren einleiteten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell