Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

15.08.2019 – 14:03

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Haftbefehl erlassen - 30-jähriger auf Campingplatz in Hooksiel verletzt

Wilhelmshaven (ots)

Wie bereits am 14.08.2019 berichtet, wurde auf dem Campingplatz in Hooksiel ein 30-jähriger Mann von einem Pkw angefahren und schwer verletzt. Der aus Nordrhein-Westfalen stammende 23-jährige Pkw-Führer flüchtete nach der Tat, konnte aber von den vor Ort eingesetzten Beamten ermittelt werden. Der Mann wurde am Mittwoch einer Richterin vorgeführt, welche einen Untersuchungshaftbefehl wegen des dringenden Tatverdachts des versuchten Mordes und anderer Delikte erließ. Dieser wurde unter der Auflage, sich täglich bei der Polizei in seinem Heimatort zu melden, und der Zahlung einer Kaution, zunächst außer Vollzug gesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell