Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

24.06.2019 – 12:44

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Angezeigte gefährliche Körperverletzung in Dangast - Polizei sucht Zeugenhinweise

Wilhelmshaven (ots)

varel. Am Sonntagmittag, 23.06.2019, ereignete sich beim alten Kurhaus, an der Rennweide gegen 11:45 Uhr eine wechselseitige Körperverletzung. Dort wurde eine aus Oldenburg kommende Familie von zwei bislang unbekannten männlichen Personen angesprochen. Der anpöbelnde Ton mündete zunächst in einem verbalen Streit, der in der Folge jedoch derart eskalierte, dass u.a. auch Reizgas eingesetzt wurde.

Verletzt wurden ein 21- und ein 49-Jähriger. Beide in Richtung Hafen flüchtenden Täter sollen etwa 180 - 185 cm groß, 40 - 50 Jahre alt, gebräunt und 'glatzköpfig' gewesen sein.

Einer der Täter soll während der Tatausführung ohne Oberkörperbekleidung unterwegs gewesen sein, der andere war mit einem schwarzen Tanktop bekleidet, beide trugen hellblaue Jeans.

Die Polizei bittet zur Aufklärung der weiteren Umstände Zeugen, die ergänzende Angaben, insbesondere zu beiden beschriebenen Personen machen können, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 04451/923-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland