Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

09.05.2019 – 08:18

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Nachtrag zum Schiffsunglück in Hooksiel - keine Hinweise auf eine Fremdeinwirkung

Wilhelmshaven (ots)

Am Sonntag, 05.05.2019 kam es auf der Außenjade zu einem Bootsunfall, bei dem eine 48-Jährige aus Leer ums Leben kam. Die alarmierte Polizei nahm die Ermittlungen auf und am Mittwochvormittag, 08.05.2019, erfolgte die durch die Staatsanwaltschaft Oldenburg beantragte Obduktion.

Diese hat nach vorläufigem Obduktionsergebnis keine Hinweise auf eine todesursächliche Fremdeinwirkung gegeben, die Frau ist ertrunken.

Aussagen bzgl. des Schiffsunfalls macht die Wasserschutzpolizei, die die Ermittlungen in dieser Sache aufgenommen hat.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung