Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Keine Meldung von Polizeiinspektion Verden / Osterholz mehr verpassen.

03.01.2020 – 18:23

Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: Verkehrsunfall mit drei verletzten Kindern in Fischerhude.

Landkreis Verden (ots)

Am späten Freitagnachmittag kam es gegen 16.15 Uhr in Ottersberg/Fischerhude zu einem Verkehrsunfall, bei dem drei Kinder verletzt wurden. Die drei Mädchen im Alter von vier bis zwölf Jahren überquerten zum Zeitpunkt des Unfalls einen Fußgängerüberweg in Höhe der Kirchstraße. Eine herannahende 82jährige Fahrerin eines VW erkannte die Situation zu spät und kollidierte auf dem Überweg mit den drei Kindern. Alle Mädchen wurden bei dem Unfall mittelschwer verletzt und in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Es waren diverse Rettungskräfte sowie die Polizei aus Oyten und Achim an der Unfallstelle eingesetzt. Es kam bei der zweistündigen Vollsperrung der Landstraße zu Verkehrsbehinderungen. Der Pkw der 82jährigen Frau aus Ottersberg wurde sichergestellt und die Polizei hat Ermittlungen zur Unfallursache eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
- Wache -

Telefon: 04231/806-212
www.polizei-verden-osterholz.de
www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz