Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Verden / Osterholz

23.08.2019 – 13:02

Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: Pkw Aufbruch + Zeugen gesucht - Gefährliche Verkehrssituation + Unfall zwischen zwei Pkw + Einbruch in Kellerraum

Landkreise Verden und Osterholz (ots)

LANDKREIS VERDEN

Pkw Aufbruch

Kirchlinteln. Auf einem Parkplatz in der Weitzmühlener Straße schlugen unbekannte Täter am Donnerstag eine Seitenscheibe eines Opel ein und stahlen eine Handtasche aus dem Fahrzeuginnenraum. Anschließend flüchteten die Täter unerkannt. Sie hinterließen einen Sachschaden von mehreren hundert Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet mögliche Zeugen unter 04236/1480 um Hinweise an die Beamten in Kirchlinteln auf verdächtige Umstände oder Personen in der Nähe.

Zeugen gesucht - Gefährliche Verkehrssituation

Kirchlinteln. Wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt die Polizei gegen einen bislang unbekannten Täter, weil er neben der Fahrbahn im Sonnenkamp Gegenstände eingrub und auslegte, die mutmaßlich Schäden an vorbeifahrenden Fahrzeugen verursachen sollten.

In dem Bereich des Sonnenkamps besteht ein Durchfahrtverbot für Fahrzeuge aller Art mit Ausnahme des landwirtschaftlichen Verkehrs. Der genaue Hintergrund der Tat und wie lange die gefährlichen Hindernisse direkt neben der Fahrbahn bereits ausgelegt waren, ist bislang unklar. Mögliche Zeugen, die verdächtige Umstände oder Personen in der Nähe beobachtet haben oder deren Pkw bzw. Reifen beschädigt worden sind, werden unter 04236/1480 um Hinweise an die Beamten in Kirchlinteln gebeten.

Unfall zwischen zwei Pkw

Kirchlinteln. Eine 63-jährige Fahrerin eines Hyundai wollte am Donnerstagmorgen von einem Grundstück nach links auf die Verdener Straße einbiegen und übersah dabei scheinbar einen querenden Audi einer 61-Jährigen, die bereits auf der Verdener Straße fuhr. Die Fahrzeuge prallten gegeneinander, wodurch ein Sachschaden von mehr als 7.000EUR entstand. Beide Pkw mussten abgeschleppt werden. Verletzt wurde jedoch glücklicherweise niemand bei dem Unfall.

LANDKREIS OSTERHOLZ

Einbruch in Kellerraum

Lilienthal. Zwischen Samstagmittag und Mittwochmorgen drangen unbekannte Täter gewaltsam durch ein Fenster in einen Kellerraum eines Mehrfamilienhauses in der Straße "Im Dreschlande" ein. Ob sie tatsächlich etwas gestohlen haben, wird derzeit geprüft. Der Sachschaden liegt nach ersten Erkenntnissen im dreistelligen Bereich, kann jedoch noch nicht genauer beziffert werden. Mögliche Zeuge, die verdächtige Umstände oder Personen beobachtet haben, werden unter 04298/92000 um Hinweise an die Beamten in Lilienthal gebeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Imke Burhop
Telefon: 04231/806-104
www.polizei-verden-osterholz.de
www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz