PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland mehr verpassen.

22.02.2020 – 15:43

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: ++Alkoholisiert in den Gegenverkehr++

Oldenburg (ots)

Am Samstag, den 22. Februar 2020, um 11.33 Uhr, kam es in der Bloherfelder Straße zu einem Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen. Eine 25-jährige Oldenburgerin befuhr mit ihrem Pkw-Toyota die Bloherfelder Straße in Richtung stadtauswärts und geriet plötzlich in den Gegenverkehr. Dabei stieß sie seitlich mit einem Pkw Ford eines 63-jährigen Oldenburgers zusammen. Der Toyota schleuderte in der Folge gegen einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw-Hyundai. Durch die Wucht des Aufpralls geriet dieser Wagen noch leicht gegen einen weiteren geparkten Pkw-Ford. Die beiden Unfallbeteiligten blieben glücklicherweise unverletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 17.000,-EUR. Drei der beteiligten Fahrzeuge waren derart beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Die Ursache des Zusammenstoßes war schnell gefunden: Die Oldenburgerin war erheblich alkoholisiert. Ein vorläufiger Alkoholtest ergab einen Wert von 2,07 Promille. Daher wurde eine Blutprobe angeordnet und ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Einsatz- und Streifendienst 1
Dienstschichtleiter
Telefon: 0441/790-4117
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland


https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland