Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

01.12.2019 – 04:00

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: ++ Verkehrsunfall mit verletzter Person ++

Oldenburg (ots)

++ Verkehrsunfall mit verletzter Person ++

Am 30.11.2019 kam es gegen 20:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Nordtangente ( L 865 ) in Oldenburg.

Ein 22 j. Fahrzeugführer aus dem LK Ammerland wollte mit seinem Pkw von der Nordtangente kommend auf die A 293 in Richtung Wilhelmshaven auffahren, als er aus bislang unbekannter Ursache in der Ausfahrt nach links von der Fahrbahn abkam und gegen ein Verkehrsschild prallte. Ersthelfer fanden ihn ausserhalb des Fahrzeuges und ein herbeigerufener Notarztwagen verbrachte ihn in ein Oldenburger Krankenhaus, wo er zur zunächst verblieb. Lebensgefahr bestand zu keiner Zeit. Aufgrund der Bergungsmaßnahmen musste die Ausfahrt Richtung Wilhelmshaven für ca. 45 Minuten gesperrt werden.

Lobend sei hier nochmals das Verhalten der Ersthelfer vor Ort erwähnt.

Negativ ist zu bemerken, dass ein Anwohner die Tür der Lärmschutzwand öffnete und die Autobahn betrat, um zu sehen was gerade passiert sei. Ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
PK BAB Oldenburg
Telefon: +49(0)4402-933 115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland


https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland