PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland mehr verpassen.

28.07.2019 – 21:20

Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland

POL-OL: Pressemeldung der Polizei Westerstede Auseinandersetzung beim Fest der 1000 Laternen

Oldenburg (ots)

Auseinandersetzung beim Fest der 1000 Laternen

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag wurde kurz vor Mitternacht eine größere Auseinandersetzung auf dem Veranstaltungsgelände beim Fest der 1000 Laternen gemeldet. Nach bisherigen Erkenntnissen sollte ein Streit geschlichtet werden. Da die beteiligten Personen die Angelegenheit selbstständig klären wollten, wurde der "Streitschlichter" angegangen. Dadurch entstand eine größere körperliche Auseinandersetzung mit über 20 Personen. Bei diesen handelte es sich überwiegend über männliche Erwachsener aller Altersschichten. Nach Einschreiten der Polizei beruhigte sich die Situation. Aufgrund der anfänglich unübersichtlichen Situation dauern die Ermittlungen der Polizei an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
PK Westerstede
Telefon: +49(0)4488/833-115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland


https://twitter.com/polizei_ol

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
PK Westerstede
Telefon: +49(0)4488/833-115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland


https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland