Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Diepholz

22.10.2019 – 12:15

Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: ++Sulingen - Zeugen zu flüchtigem Ladendieb gesucht++ ++Barnstorf - Diebstahl von Baumaschinen und Werkzeug++ ++mehrere Einbrüche in Syke++

POL-DH: ++Sulingen - Zeugen zu flüchtigem Ladendieb gesucht++  ++Barnstorf - Diebstahl von Baumaschinen und Werkzeug++  ++mehrere Einbrüche in Syke++
  • Bild-Infos
  • Download

Diepholz (ots)

++Sulingen - Zeugen zu flüchtigem Ladendieb gesucht++

Am Donnerstag, den 17.10.2019, gegen 17.45 Uhr, entwendete ein bislang unbekannter Täter aus einem Lederwarengeschäft in Sulingen, Lange Straße, eine braune Kunstlederhandtasche. Der Diebstahl wurde von der Geschäftsinhaberin bemerkt und der Ladendieb wurde daraufhin von einem Passanten auf der Langen Straße in Richtung Kirche verfolgt. Auf seiner Flucht warf der Dieb seinem Verfolger die Handtasche entgegen und verlor dabei seine schwarze Cap. Es gelang dem Ladendieb schließlich unerkannt mit einem vor einem Restaurant an der Langen Straße geparkten grauen VW Passat, älteren Modells, zu entkommen. Der Ladendieb soll ungefähr 180 Zentimeter groß und schlank gewesen sein. Er könnte Mitte 30 Jahre alt sein. Er hatte kurze rotblonde Haare und war mit einer grauen Lederjacke bekleidet. Zeugen, die in diesem Zusammenhang sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Sulingen unter Tel.: 04271 9490 zu melden. (Foto von der Cap steht im presseportal zum download bereit)

++Ehrenburg - Dieseldiebstahl aus Traktoren++ In der Zeit von Freitag,den 18.10.2019, 16.00 Uhr bis Montag, den 21.10.2019, 06.00 Uhr, zapften bislang unbekannte Täter aus den Tanks zweier auf einem Betriebsgelände in Ehrenburg, Wietinghausen, Neuland, abgestellter Traktoren ca. 300 Liter Diesel ab.

++Sulingen - Trunkenheit im Straßenverkehr++

Mit Alkohol am Steuer wurde am gestrigen Nachmittag eine 68-jährige Frau aus Sulingen erwischt. Gegen 14:15 Uhr stoppte eine Streife der Polizei die Frau in der Innenstadt und stellte einen Atemalkoholwert von 0,57 Promille fest. Die Frau musste die Polizeibeamten zur Blutprobe begleiten, ihre Weiterfahrt wurde untersagt. Gegen die Verkehrssünderin wurde ein Verfahren eingeleitet, sie erwarten nun neben einem empfindlichen Bußgeld auch Punkte in Flensburg und ein Fahrverbot.

++Ströhen - Autofahrer kommt von der Fahrbahn ab und prallt gegen einen Baum++

Am gestrigen Morgen gegen 06:45 Uhr kam ein 55-Jähriger aus Varrel mit seinem Opel auf der Varreler Straße von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der 55-Jährige wurde bei dem Aufprall leicht verletzt. Am Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

++Barnstorf - Diebstahl von Baumaschinen und Werkzeug++

Am 17.10.2019 zwischen 07:30 Uhr und 16:00 Uhr wurden aus einem Firmenfahrzeug auf einer Baustelle in Barnstorf, Auf dem Alhorn diverse Werkzeuge/Baumaschinen entwendet. In diesem Zeitraum wurde ein weißer Transporter mit ausländischem Kennzeichen in unmittelbarer Nähe gesichtet. Ob dieser im Zusammenhang mit dem begangenen Diebstahl steht, ist noch ungeklärt. Zeugen, die diesbezüglich etwas beobachtet haben, insbesondere auch Hinweise zu dem Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Diepholz unter Tel.: 05441-9710 zu melden.

++Syke - Einbruch in Kindergarten++

Unbekannte Täter brachen am letzten Wochenende in den neuen Kindergarten an der Ferdinand-Salfer-Straße ein. Entwendet wurde jedoch nichts. Wer in der Zeit von Freitag(18.10.2019), 17:00 Uhr bis Montag (21.10.2019) 7:00 Uhr etwas beobachten konnte, wird gebeten, sich mit der Polizei in Syke unter Tel.: 04242 - 9690 in Verbindung zu setzen.

++Syke - Einbruch im Industriegebiet++

Zu einem Einbruch bei einer Firma an der Industriestraße in Syke kam es am Wochenende zwischen Freitagnachmittag (18.10.2019) und Montagmorgen (21.10.2019) zu Arbeitsbeginn. Unbekannte drangen gewaltsam in das Firmengebäude ein und entwendeten Werkzeug

++Syke - Einbruch in Jugendhaus++

Im Jugendhaus am Lindhof verschafften sich unbekannte Täter am vergangenen Wochenende gewaltsam Zutritt in die Räumlichkeiten. Fehlende Gegenstände konnten nicht festgestellt werden. Evtl. Zeugen werden gebeten, Hinweise an die Polizei Syke unter Tel.:04242 - 9690 zu geben.

++Syke - mehrere PKW beschädigt++

Mehrere Autos der Marke Mercedes wurden in der Zeit von Sonntagnachmittag (20.10.2019) bis Montagnachmittag (21.10.2019) auf einem Abstellplatz in der Gartenstraße beschädigt. Der Sachschaden beträgt über 4000 Euro. Wer Hinweise dazu geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei in Syke unter Tel.: 04242-9690.

++Bassum - nach Kollision weitergefahren++

Am Montagvormittag (21.10.2019) gegen 10:45 Uhr befuhr ein 19-jähriger Auto-Fahrer aus Ehrenburg mit seinem Mitsubishi die L 333 in Richtung Syke, als ein entgegenkommender PKW (SUV - Marke Toyota) aus Fahrtrichtung Syke zu weit über die Mittellinie fuhr. Es kam zu einer "Spiegel an Spiegel-Kollision". Der Toyota-Fahrer fuhr unbeirrt weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Sollte jemand Angaben zu der Verkehrsunfallflucht machen können, wird darum gebeten bei der Polizei in Syke anzurufen. Tel. 04242 - 9690

Rückfragen bitte an:
Lena Steinbrecher
Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz