PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch mehr verpassen.

23.11.2020 – 13:31

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Landkreis Wesermarsch: Alkoholisierter Fußgänger bei Verkehrsunfall in Elsfleth leicht verletzt

Delmenhorst (ots)

Am Montag, 23. November 2020, wurde ein alkoholisierter 23-jähriger Fußgänger bei einem Verkehrsunfall auf der B 212 (Oberrege) in Höhe der dortigen Tankstelle leicht verletzt.

Gegen 06:50 Uhr lief der 23-Jährige vom Gelände der Tankstelle unvermittelt auf die Straße, sodass ein 69-jähriger Pkw-Fahrer aus Brake einen Zusammenstoß trotz Ausweichmanövers nicht mehr verhindern konnte. Der 23-Jährige wurde leicht verletzt.

Im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der Fußgänger deutlich alkoholisiert war. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,72 Promille.

Der Fußgänger wurde zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus nach Brake verbracht, wo ihm neben der medizinischen Behandlung eine Blutprobe entnommen wurde. Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 300 Euro.

Gegen den Fußgänger wurde ein Strafverfahren wegen des Verdachts des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Lorena Lemke
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell