Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch mehr verpassen.

29.01.2020 – 16:08

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Autobahnpolizei Ahlhorn: Zwei verletzte Personen bei Verkehrsunfall auf der Autobahn 1 im Gemeindebereich Stuhr

Delmenhorst (ots)

Am Mittwoch, 29.01.2020, kam es gegen 11:52 Uhr auf der Autobahn 1 zwischen dem Autobahndreieck Stuhr und der Anschlussstelle Brinkum, Gemeinde Stuhr, zu einem schweren Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Lkw und eines Pkw.

Aufgrund eines Pannenfahrzeuges kam es zur Unfallzeit auf der Autobahn 1, Richtungsfahrbahn Bremen, zu einer Staubildung. Aus bislang unbekannten Gründen bemerkte ein 31-jähriger Fahrzeugführer eines Pkw aus Fürstenau die Staubildung nicht. Der 31-Jährige fuhr mit seinem Pkw Vw auf einen Lkw auf, der von einem 62-jährigen Fahrzeugführer aus Hannover geführt wurde. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit. Es entstand Sachschaden in einer Höhe von etwa 40.000 Euro.

Der 31-jährige Fahrzeugführer des Pkw wurde durch den Verkehrsunfall schwer verletzt. Der 62-jährige Fahrzeugführer des Lkw erlitt leichte Verletzungen. Beide Fahrzeugführer wurden durch Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser verbracht.

Für die Bergung der Unfallfahrzeuge kam es zu kurzfristigen Sperrungen eines Fahrstreifens.

Rückfragen bitte an:

Fragen bitte an Stefan Schmitz
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell