Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
Keine Meldung von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch mehr verpassen.

27.01.2020 – 10:52

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Stadt Delmenhorst: Verkehrsunfall unter Drogen- und Alkoholeinfluss verursacht

Delmenhorst (ots)

Bei einem Verkehrsunfall am Sonntag den 26.Januar 2020, gegen 11 Uhr wurde bei einem 24-jährigen Fahrradfahrer aus Delmenhorst eine Alkohol- sowie Drogenbeeinflussung festgestellt. Der Radfahrer missachtete das rote Signal der Ampel im Kreuzungsbereich Bismarckstr./Cramerstraße/ Düsternortstr. Infolge dessen stieß er mit einem auf der Cramerstraße in Richtung Adelheide fahrenden PKW eines 68-jährigen Delmenhorsters zusammen. Verletzt wurde durch den Unfall niemand Es entsteht leichter Schaden an dem PKW. Ein bei dem 24-jährigen Unfallverursacher durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,63 Promille. Ebenso verlief ein Drogentest positiv auf Kokain. Daraufhin wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet und die Weiterfahrt untersagt. Gegen den Radfahrer wurde ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Breda, PKin

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch