Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch mehr verpassen.

23.07.2019 – 19:59

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Schwerer Verkehrsunfall auf Stedinger Straße

Delmenhorst (ots)

Delmenhorst. Am heutigen Nachmittag, um 17:17 Uhr, wurde ein schwerer Verkehrsunfall auf der Stedinger Straße in Höhe Welsestraße gemeldet. Eine 50-jährige Frau aus Delmenhorst befuhr mit einem Hyundai die Stedinger Straße aus Richtung Thüringer Straße kommend. Da vor ihr ein Pkw nach links in die Welsestraße abbiegen wollte und den entgegenkommenden Verkehr durchgelassen hat, musste sie verkehrsbedingt warten. Dies erkannte der aus der gleichen Richtung hinter dem Hyundai kommende 26-jährige Delmenhorster zu spät. Er versuchte noch auszuweichen, stieß jedoch mit seinem VW seitlich gegen das Heck des Hyundai. Anschließend überschlug er sich und prallte im Gegenverkehr mit dem entgegenkommenden Pkw, Toyota, zusammen. Der VW blieb auf dem Dach liegen. Im Toyota fuhr ein 36-jähriger Bremer und eine 36-jährige Bremerin.

Der 26-Jährige konnte sich mit Hilfe von Ersthelfern aus dem VW befreien und wurde bis zum Eintreffen der Rettungskräfte durch die Ersthelfer betreut. Er wird zunächst schwerverletzt ins Krankenhaus verbracht. Die 50-jährige Delmenhorsterin wird zur weiteren Untersuchung leicht verletzt ebenfalls ins Krankenhaus verbracht. Die beiden Bremer Fahrzeuginsassen erlitten einen Schock und wurden vor Ort von einer RTW-Besatzung versorgt.

An allen Pkw ist ein Schaden von insgesamt nicht unerheblicher Höhe entstanden. Alle Pkw wurden abgeschleppt.

Durch den Unfall war die Stedinger Straße zwischen der Thüringer Straße und der Lerchenstraße voll gesperrt und wurde gegen 18:45 Uhr wieder frei gegeben.

Die Berufsfeuerwehr Delmenhorst war mit 1/6 Einsatzkräften vor Ort, Leiter war Herr Händler. Zudem waren drei RTW und ein NEF eingesetzt.

Ausdrücklichen Dank gilt an dieser Stelle den Ersthelfern für ihren Einsatz!

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Telefon: 04221-15590
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch