Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Einrichtung der Ermittlungsgruppe "Vatertag 2018" im Zentralen Kriminaldienst der Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch

Delmenhorst (ots) - Delmenhorst. Zum 14.05.2018 wurde im Zentralen Kriminaldienst der Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch die Ermittlungsgruppe "Vatertag 2018" eingerichtet. Die Ermittlungsgruppe erhielt den Auftrag, die Geschehnisse anlässlich einer Vatertagsfeier vom 10.05.2018 im Bereich Ganderkesee Hoykenkamp aufzuklären. Der Fokus der Ermittler liegt hierbei vor allem in der Aufklärung von strafrechtlich relevantem Verhalten im Zusammenhang mit den Geschehnissen vom 10.05.2018 sowie der Identifizierung der beteiligten Personen. In diesem Zusammenhang bittet die Ermittlungsgruppe "Vatertag 2018" insbesondere die Bürgerinnen und Bürger um Mithilfe. Jeder, der vor Ort Bildmaterial in Form von Fotos oder Videos gefertigt oder zugesandt bekommen hat, konkrete Hinweise auf Verbreitung von gefertigten Datenmaterial im Internet geben oder beteiligte Personen benennen kann, wird gebeten sich mit der Ermittlungsgruppe "Vatertag 2018" unter der Telefonnummer 04221-15590 in Verbindung zu setzen.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Sandy Tschöpe
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: