Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Einbruchdiebstahl in Ganderkesee +++ Einbruchdiebstähle in Pkw und Scheune in Großenkneten +++ Verkehrsunfälle mit leicht verletzten Personen in Ganderkesee und Wardenburg +++

Delmenhorst (ots) - Landkreis Oldenburg/ Ganderkesee. In der Zeit von Sa., 28.04.18, 00.00 Uhr bis So., 13.05.18, 17.00 Uhr, gelangten unbekannte Täter über eine zuvor zerstörte Scheibe in ein derzeit nicht genutztes Vereinsheim im Reiherweg in Ganderkesee. Aus einem Schrank wurde eine Motorsense entwendet. Die Schadenshöhe ist nicht bekannt. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten sich mit der Polizei Wildeshausen unter der Telefonnummer 04431-941115 in Verbindung zu setzen.

Landkreis Oldenburg/ Großenkneten. In der Zeit von Sa., 13.05.18, 12.00 Uhr bis Mo., 14.05.18, 12.00 Uhr, überwanden unbekannte Täter die Verriegelung einer Scheune am Haschenbroker Weg in Großenkneten. Der oder die Täter entwendeten aus der Scheune einen blauen Aufsitzrasenmäher der Marke Iseki. Die Schadenshöhe wurde mit 1500 Euro angegeben. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten sich mit der Polizei Wildeshausen unter der Telefonnummer 04431-941115 in Verbindung zu setzen.

Landkreis Oldenburg/ Großenkneten. Am Mo., 14.05.18 in der Zeit von 18.00 - 20.00 Uhr wurde die Seitenscheibe, eines auf einer Parkfläche, an einem Badesee an der Amelhauser Straße abgestellten Pkw eingeschlagen. Der oder die Täter entwendeten eine im Fußraum des Fahrzeuges abgelegte Handtasche ohne Inhalt. Die Schadenshöhe wurde auf 200 Euro geschätzt. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten sich mit der Polizei Wildeshausen unter der Telefonnummer 04431-941115 in Verbindung zu setzen.

Landkreis Oldenburg/ Ganderkesee. Am Mo., 14.05.18, 10.15 Uhr, stand ein 76-jähriger Pkw-Fahrer aus Delmenhorst auf der Linksabbiegerspur an der Oldenburger Straße und hielt aufgrund der für ihn Rotlicht zeigenden Ampel an. Hinter ihm stand ein Lkw, der von einem 42-jährigen Fahrzeugführer aus Bremerhaven gelenkt wurde. Als die Geradeausspur Grünlicht bekam, fuhr der Lkw-Fahrer fälschlicherweise an und prallte dabei auf den Pkw des 76-Jährigen. Die 69-jährige Beifahrerin im Pkw wurde leicht verletzt, an den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 9000 Euro.

Landkreis Oldenburg/ Wardenburg. Am Mo., 14.05.18 gegen 17.00 Uhr befuhr eine 57-jährige Fahrradfahrerin aus der Gemeinde Wardenburg die Lindenstraße und beabsichtigte die Straße Schulweg zu überqueren. Dabei übersah sie ein etwa 8-jähriges Mädchen, das mit einem Kinderfahrrad den Gehweg des Schulweges befuhr. Es kam zum Zusammenstoß, beide stürzten. Das Kind radelte anschließend davon, die 57-Jährige wurde leicht verletzt und vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Bei Rückfragen wenden Sis sich bitte an:
Sandy Tschöpe
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: