PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Cuxhaven mehr verpassen.

11.06.2020 – 11:43

Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Mehrere Verkehrsverstöße im Landkreis

CuxhavenCuxhaven (ots)

Cuxhaven/Loxstedt-BAB27/Wingst. Im gesamten Landkreis wurden am gestrigen Tage (10.06.2020) und in der Nacht zu heute mehrere Verkehrsteilnehmer kontrolliert. Gegen 05:30 Uhr wurde durch Beamte der Polizeiinspektion Cuxhaven ein 31jähriger Cuxhavener mit einem Kleintransporter inkl. Anhänger kontrolliert. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass er gegen die eingetragenen Beschränkungen seiner Fahrerlaubnis verstieß. Hierbei handelt es sich, im Gegensatz zum Verstoß gegen eine Auflage (z.B. das Tragen einer Seehilfe), um eine Straftat.

Gegen 08:10 Uhr kontrollierten Beamte des Polizeikommissariats Geestland einen 42-jährigen moldawischen Staatsbürger mit seinem Transporter auf der BAB 27. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Gegen ihn und den Fahrzeughalter wurden Strafverfahren eingeleitet. Gegen den Moldawier war bereits am 25.04.2020 nach einer Verkehrskontrolle ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne gültige Fahrerlaubnis eingeleitet worden.

Am Donnerstag kontrollierten Beamte des Polizeikommissariats Hemmoor gegen 01:40 Uhr eine 54-jährige Frau aus der Wingst. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Versicherungsschutz ihres PKW seit dem 09.07.2018 erloschen war. Die Kennzeichen wurden noch vor Ort entsiegelt. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Stephan Hertz
Telefon: 04721/573-404
http://ots.de/PI0z7T

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven