Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cuxhaven

31.05.2019 – 14:42

Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Cuxhaven vom 31.05.2019

Cuxhaven (ots)

26-Jähriger tot in Wohnhaus aufgefunden - 20-Jähriger in Haft

Otterndorf. Am Mittwochabend (29.05.2019) kurz vor Mitternacht fanden Zeugen einen 26-jährigen Landsmann somalischer Herkunft tot in dem allein von ihm bewohnten Wohnhaus in der Stader Straße in Otterndorf und alarmierten die Polizei (wir berichteten). Offenkundig wurde der 26-Jährige Opfer einer Gewalttat. Im Rahmen polizeilicher Ermittlungen geriet ein 20-jähriger Bekannter des Opfers in den Verdacht, den 26-Jährigen getötet zu haben. Polizeibeamte nahmen den Heranwachsenden am Donnerstagabend in seiner Wohnung in Otterndorf vorläufig fest. Der Verdächtige bestreitet die Tat. Aufgrund des bestehenden dringenden Tatverdachts gegen den 20-jährigen Mann afghanischer Herkunft erwirkte die Staatsanwaltschaft Stade gleichwohl beim zuständigen Amtsgericht einen Haftbefehl gegen ihn. Er befindet sich in einer niedersächsischen Justizvollzugsanstalt. Die Ermittlungen dauern an. Aus Rücksicht auf die andauernden Ermittlungen sieht die Polizei derzeit von weiteren Auskünften ab.

Rückfragen bitte an:
Peter Oprowski
Polizeiinspektion Cuxhaven
Telefon: 04721/573-0
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven
http://ots.de/PI0z7T

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven