Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MG: Person stürzt in Container

Mönchengladbach-Neuwerk, 22.03.2019, 13:12 Uhr, Senefelderstraße (ots) - Die Feuerwehr wurde am Mittag zu ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

13.02.2017 – 15:42

Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Leichnam aus Wassergraben geborgen - Polizei vermutet Unglücksfall

Cuxhaven (ots)

Wurster Nordseeküste. Straßenwärter entdeckten am heutigen Montagvormittag (13.02.2017) in einem wasserführenden Graben an der Kreisstraße in Cappel-Niederstrich einen leblosen Körper und alarmierten die Rettungskräfte. Angehörige der Freiwilligen Feuerwehr Cappel bargen daraufhin die Leiche eines 47-jährigen Bremerhaveners. Die Polizei vermutet, dass der Mann am Samstagabend nach einer Grünkohltour auf dem Heimweg in den Graben gestürzt ist. Kurz vor dem Auffinden des Mannes meldeten ihn Angehörige als vermisst. Hinweise auf Fremdverschulden liegen derzeit nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
http://ots.de/Polizeiinspektion_Cuxhaven

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cuxhaven
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven