Das könnte Sie auch interessieren:

KFV-CW: Großbrand auf landwirtschaftlichem Anwesen in Ebhausen-Wenden. Keine verletzten Personen. Sachschaden rund 250.000 Euro

Ebhausen (Kreis Calw) (ots) - Auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im Ebhauser Ortsteil Wenden im Weiherweg ...

POL-MS: Unfall auf der Autobahn 43 bei Haltern - Richtungsfahrbahn gesperrt

Haltern/Münster (ots) - Nach einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 43 bei Haltern am frühen Samstagmorgen ...

POL-DU: 66-jährige Frau vermisst

Duisburg Aldenrade (ots) - Seit dem 13.06.2019, 06.00 Uhr, wird die 66jährige Bärbel B. aus Duisburg ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cuxhaven

14.01.2010 – 16:53

Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Einbrüche + Holzbalken geriet in Brand - Bewohner blieben unverletzt

    Cuxhaven / Wesermarsch (ots)

Versuchter Einbruch in Computer-Geschäft

    Stadland. Mittwochfrüh gegen 2 Uhr versuchte ein bisher unbekannter Täter erfolglos, eine Nebeneingangstür zu einer Computerfirma am Stadlander Platz aufzubrechen. Die Tür hielt seinem Wirken stand. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 300 Euro. Ins Objekt gelangte der Täter nicht. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

    +++++++++++++++++++

    Einbruch in Wohnhaus

    Loxstedt. Vermutlich in der Nacht zum Donnerstag drangen noch unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in der Straße "Auf der Brack" ein. Ob etwas entwendet wurde, steht zurzeit noch nicht fest. Die Ermittlungen dauern an. Hiweisgeber werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

    +++++++++++++++++++++

    Holzbalken geriet in Brand - Bewohner blieben unverletzt

    Nordholz. Während des Betreibens des Kaminofens geriet vermutlich aufgrund der starken Hitzeentwicklung Mittwochabend gegen 21:15 Uhr ein in der Nähe des Ofenrohres befindlicher Holzquerbalken, welcher sich in einer Zwischenwand befindet, in Brand. Der Brand wurde laut Polizeikenntnis von den freiwilligen Feuerwehren Land Wursten (Midlum und Dorum) gelöscht, nachdem eigene Löschversuche scheiterten. Die Bewohner wurden glücklicherweise durch eigene Feststellungen auf den Brand bzw. Qualm aufmerksam. Denn die vorhandenen Feuermelder waren nicht betriebsbereit. "Wir wollten die Batterien schon länger austauschen, nachdem die Melder irgendwann einmal gepiept hatten, um anzuzeigen, dass die Batterien geschwächt sind." Der entstandene Sachschaden in dem Zweifamilienhaus, das sich an der Bundesstraße, zwischen den Gemarkungen Scharnstedt und Hartingspecken befindet, blieb mit geschätzten 5.000 Euro relativ überschaubar.

    ++++++++++++++++++++

    Einbruch in Ausstellungsraum

    Cuxhaven. Schlafen wollten sie sicher nicht - in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch drangen vermutlich zwei Täter in einen Ausstellungsraum von einem Bettenhaus in der Hans-Claussen-Straße ein. Ein Seitenfenster wurde aufgebrochen. Ob etwas entwendet wurde, ist derzeit noch unklar. Der entstandene Sachschaden, der bei dem gewaltsamen Einsteigen entstanden ist, beträgt etwa 500 Euro.

    Einbruch in Outlet-Store scheiterte Cuxhaven. Ein oder mehrere bislang unbekannte Täter versuchten in der Nacht auf Mittwoch erfolglos, in ein Bekleidungsgeschäft in der Hans-Claussen-Straße einzubrechen. Es gelang nicht, die Eingangstür aufzubrechen. Die Schadenhöhe beträgt etwa 250 Euro.

    Einbruch in Frisiersalon missglückte Cuxhaven. Auch in die Räume eines Frisiersalons in der Poststraße gelangten der oder die Täter nicht. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde die elektronische Eingangstür aufgehebelt. Dabei hat sie sich verklemmt, so dass kein Eindringen in den Friseursalon erfolgte. Der Schaden beträgt etwa 1.000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/cuxhaven/

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cuxhaven
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung