Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover

29.10.2009 – 10:58

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Unbekannte überfallen Spielhalle Melanchthonstraße
Vahrenwald

    Hannover (ots)

Zwei maskierte Männer haben in der Nacht, gegen 00:10 Uhr, eine Spielhalle an der Melanchthonstraße in Vahrenwald überfallen. Die Unbekannten haben eine Angestellte mit einem Messer bedroht und sind anschließend unerkannt mit Beute geflüchtet.

    Nach bisherigen Erkenntnissen betraten zwei maskierte Männer kurz nach Mitternacht die Spielhalle. Einer der Täter drängte die 73-jährige Angestellte hinter den Tresen und bedrohte sie mit einem Messer. Die Spielhallenaufsicht öffnete die Kasse und die Räuber entnahmen Geld. Anschließend flüchteten die Maskierten mit der Beute in unbekannte Richtung. Beide Männer trugen schwarze Mützen mit Sehschlitzen und schwarze Handschuhe. Sie sprachen akzentfreies Hochdeutsch. Der erste Täter ist etwa 20 Jahre alt, um die 1,70 Meter groß und hat eine kräftige Statur. Er war mit einer schwarzen "Bomberjacke" und einer schwarzen Hose bekleidet. Der zweite Mann ist ebenfalls zirka 20 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß und von schlanker Statur. Er trug eine schwarze Jacke und eine schwarze Hose. Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt machen können, sich unter der Telefonnummer 0511 109-5555 mit dem Kriminaldauerdienst Hannover in Verbindung zu setzen. / ste, noe

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Heiko Steiner
Telefon: 0511 -109 -1058
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell