Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Hannover mehr verpassen.

11.08.2020 – 15:40

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf: Mann belästigt Frauen in der Döhrener Masch

Hannover (ots)

Am Sonntag, 09.08.2020, hat ein bislang unbekannter, nackter Mann zwei junge Frauen (25 und 26 Jahre alt) auf der Wiese des Sieben-Meter-Teiches in der Döhrener Masch belästigt. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen exhibitionistischer Handlungen eingeleitet und bittet Zeugen um Hinweise.

Nach bisherigen Erkenntnissen verweilten zwei junge Frauen auf der Wiese des Sieben-Meter-Teiches in der Döhrener Masch. Gegen 15:00 Uhr nahmen sie eine Person in den Büschen wahr. Wenig später versuchte ein bislang unbekannter, nackter Mann die beiden Frauen in ein Gespräch zu verwickeln. Zudem kündigte er an, eine sexuelle Handlung vor Augen der Frauen durchführen zu wollen. Daraufhin verließen sie die Wiese und erstatteten am nächsten Tag eine Anzeige beim Polizeikommissariat Limmer.

Der mutmaßliche Täter wird von den Zeugen wie folgt beschrieben: Er ist circa 60 Jahre alt, hat ein rundes Gesicht, einen leichten Bauchansatz und graue Haare. Der Gesuchte hat Hochdeutsch gesprochen.

Die Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich beim Polizeikommissariat Limmer unter der Telefonnummer 0511 109-3920 zu melden. /nash, boe

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Natalia Shapovalova
Telefon: 0511 109-1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
https://www.pd-h.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell