Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover

22.09.2019 – 11:00

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Autoknacker vorläufig festgenommen: Wem gehört das hochwertige Diebesgut?

POL-H: Autoknacker vorläufig festgenommen: Wem gehört das hochwertige Diebesgut?
  • Bild-Infos
  • Download

Hannover (ots)

Beamte des Polizeikommissariat Stöcken haben am Freitag, 20.09.2019, einen 35-Jährigen vorläufig festgenommen, nachdem er ein Auto aufgebrochen und daraus Wertgegenstände entwendet hatte. Jetzt sucht die Polizei die Eigentümer vom Diebesgut, das der Täter bei seiner Festnahme bei sich hatte.

Eine aufmerksame Zeugin hatte am frühen Freitagmorgen gegen 05:00 Uhr beobachtet, wie der Mann die Scheibe eines am Hespenkamp geparkten Audi einschlug. Sie rief die Polizei, die umgehend eine Fahndung einleitete. Die Beamten griffen den Gesuchten im Nahbereich auf und nahmen ihn vorübergehend fest. Bei dem 35-Jährigen wurde ein Autoschlüssel gefunden, der zu einem BMW passte, der offenbar kurz zuvor einige Straßen weiter geparkt worden war. Es stellte sich heraus, dass es sich um den Wagen des Mannes handelte.

In dem Auto befand sich auch das Diebesgut, das der Mann zuvor aus dem Audi entwendet hatte. Zudem wurden weitere Wertgegenstände, u.a. hochwertiges Werkzeug und eine Kletterausrüstung, gefunden. Insgesamt befanden sich im Inneren des Wagens Gegenstände im Wert von schätzungsweise 10.000 Euro.

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Hannover wurde der 35-Jährige aufgrund fehlender Haftgründe nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen am Freitag wieder entlassen.

Die Ermittlungen gingen jedoch weiter: Nach intensiver Prüfung haben die Beamten bereits einen Großteil der aufgefundenen Gegenstände eindeutig anderen Einbruchstaten zuordnen können, die sich in den vergangenen Wochen im nördlichen Stadtgebiet Hannovers ereignet haben.

Bei anderen bittet die Polizei die Bevölkerung jetzt um Mithilfe. Sie veröffentlicht Fotos und fragt: Wem gehören: - Festool-Box mit Poliermaschine - Sicherungsgurt mit Aufschrift "CP" - Makita Handkreissäge - Makita Stichsäge - Würth-Fallschutz - Filztasche mit Rohrzangen und Elektronikzubehör?

Eigentümer oder Zeugen, die Hinweise auf die Herkunft geben können, werden gebeten, sich beim Polizeikommissariat Stöcken unter der Telefonnummer 0511 109-3815 zu melden. /ahm, schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Thorsten Schiewe
Telefon: 0511 -109 -1041
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover