Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Hannover mehr verpassen.

08.09.2019 – 14:23

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Tankstellenraub in Oberricklingen - Wer kann Hinweise geben?

Hannover (ots)

Ein bisher unbekannter Räuber hat am Freitagabend, 06.09.2019, gegen 20:10 Uhr eine Tankstelle an der Göttinger Chaussee (im Bereich Friedländer Weg) überfallen und ist mit seiner Beute entkommen. Die Kriminalpolizei sucht nun nach Zeugen des Vorfalls.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatte der Unbekannte den Verkaufsraum betreten und eine Angestellte mit einem Messer bedroht. Im weiteren Verlauf forderte der Täter die Herausgabe von Bargeld. Die Kassiererin kam der Forderung nach und händigte dem Räuber Geld aus. Der Angreifer flüchtete anschließend in unbekannte Richtung aus der Tankstelle.

Die Ermittler suchen nun nach einem 1,80 bis 1,85 Meter großen Räuber. Er ist circa 30 bis 35 Jahre alt, hat eine schlanke Statur und kurze blonde Haare. Bei dem Überfall trug er eine weiße Kapuzenjacke mit unbekannter Aufschrift, eine schwarze Hose sowie eine Umhängetasche mit schwarzen Riemen. Der Täter sprach während der Tat hochdeutsch.

Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Rufnummer 0511 109-5555 entgegen. /has

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Pressestelle
Philipp Hasse
Telefon: 0511 109-1042
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover