Polizeidirektion Hannover

POL-H: Brand in Mardorf

Hannover (ots) - Am Donnerstag, 20.09.2018, gegen 10:30 Uhr, ist es in einem als Werkstatt genutzten, privaten Gebäude an der Straße Hinterm Dorfe bei Kreissägearbeiten zu einem Brand gekommen.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge hatte der Besitzer in dem als Werkstatt und Lager genutzten Gebäude heute Morgen Holz mit einer Kreissäge bearbeitet. Hierbei bemerkte der 53-Jährige plötzlich, dass das Sägespänedepot zu qualmen begann. Als er daraufhin einen Feuerlöscher holte und den beginnenden Brand löschen wollte, hatte sich das Feuer bereits stark ausgebreitet, sodass er die Feuerwehr alarmierte. Derzeit stehen Brandursache und die Höhe des Schadens nicht abschließend fest. Die Ermittlungen dauern an. /st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: