Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugen gesucht! Badenstedt: Unbekannte überfallen Wettbüro

Hannover (ots) - In den späten Abendstunden haben gestern, 15.08.2018, zwei Männer ein Wettbüro an der Empelder Straße überfallen und sind mit ihrer Beute geflüchtet.

Nach bisherigen Ermittlungen hatten die beiden mit schwarzen Motorradhelmen maskierten Männer die Räumlichkeiten zu Geschäftsschluss gegen 23:00 Uhr betreten. Einer von ihnen hielt die 26 Jahre alte Mitarbeiterin zunächst fest, bevor er sie aufforderte, sich auf den Boden zu legen. Sein Komplize griff sich derweil die Tageseinnahmen, bevor beide mit ihrer Beute in unbekannte Richtung flüchteten. Die 26-Jährige lief auf die Straße und konnte mit dem Handy eines Passanten schließlich die Polizei alarmieren. Eine Fahndung nach den Tätern brachte keinen Erfolg. Einer der beiden Gesuchten ist zirka 1,80 Meter groß und von untersetzter Figur. Er trug eine schwarze Winterjacke sowie eine schwarze Jeans. Sein Mittäter ist etwas kleiner und von normaler Statur. Neben einer grauen Stoffjacke war der Unbekannte dunkel gekleidet. Beide sprechen deutsch ohne Akzent.

Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0511 109-5555 entgegen. /pfe, now

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kathrin Pfeiffer
Telefon: 0511 109-1046
Fax: 0511 109-1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: