Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Hannover mehr verpassen.

03.07.2015 – 15:12

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Nachtragsmeldung Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild! Unbekannter überfällt Taxifahrer

Hannover (ots)

Mit Hilfe einer Phantomskizze fahndet die Polizei nach einem Unbekannten, der am Sporlederweg (Linden-Süd) einen Taxifahrer ausgeraubt hat.

Der 57-jährige Taxifahrer hatte den Unbekannten am Sonntag, 28.06.2015, an der Karmarschstraße zunächst als Fahrgast aufgenommen. Als das Taxi gegen 03:40 Uhr am Sporlederweg wunschgemäß angehalten hatte, stieg der Unbekannte aus, ging zur Fahrertür und erweckte den Anschein, bezahlen zu wollen. Völlig unvermittelt nahm er dann den Taxifahrer, der ebenfalls aus dem Fahrzeug gestiegen war, in den Schwitzkasten und schlug ihm mehrfach mit der Faust ins Gesicht. Anschließend flüchtete der Täter in Richtung Deisterplatz. Kurz darauf bemerkte der 57-Jährige das Fehlen seiner Geldbörse, die er im Taxi aufbewahrt hatte. Eine sofort eingeleitete Fahndung durch die alarmierten Beamten verlief erfolglos. Der Taxifahrer erlitt Gesichtsverletzungen, ein Rettungswagen brachte ihn zur stationären Behandlung in eine Klinik (wir haben berichtet). Der dunkelhäutige Gesuchte ist zirka 30 bis 35 Jahre alt, 1,75 bis 1,80 Meter groß, schlank und hat kurze, schwarze Haare. Er war bei dem Überfall dunkel gekleidet. Zeugen, die Hinweise zu dem Gesuchten geben können, melden sich bitte beim Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0511 109-5555. Die Polizei prüft Zusammenhänge insbesondere zu zwei weiteren Taxiüberfällen vom 30.06. und 03.07.2015. /st, schie

Unsere Ursprungsmeldung vom 28.06.2015 finden Sie unter dem Link: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/66841/3058049

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Holger Hilgenberg
Telefon: 0511 109 1042
Fax: 0511 109 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover