Polizeidirektion Hannover

POL-H: Brand in Treppenhaus - Wer kann Hinweise geben?

Hannover (ots) - Gestern ist es gegen 20:50 Uhr im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses an der Straße Marktplatz (Laatzen-Mitte) zu einem Feuer gekommen. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung und sucht Zeugen.

Am Montagabend ist es vor einer Wohnungstür im sechsten Obergeschoss des Mehrparteienhauses zu einem Brand gekommen. Durch die massive Qualmentwicklung zog sich die hier wohnende, siebenköpfige Familie (42, 40, 20, 18, 17, 15 und neun Jahre alt) leichte Verletzungen zu. Alle kamen mit Rauchgasvergiftungen zur medizinischen Versorgung in Krankenhäuser. Zwei weitere Hausbewohner (47 und 53 Jahre alt) wurden ebenfalls mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation mit einem Rettungswagen in Kliniken transportiert. Die Ermittler haben den Brandort heute untersucht und gehen von schwerer Brandstiftung aus. Den Schaden schätzen sie auf zirka 5 000 Euro. Die Polizei bittet Zeugen, die hierzu Hinweise geben können, sich mit dem Kriminaldauerdienst Hannover unter der Rufnummer 0511 109-5555 in Verbindung zu setzen. /st, hil

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Andre Puiu
Telefon: 0511 109-1043
E-Mail: andre.puiu@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: