PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Wesel mehr verpassen.

08.07.2019 – 15:23

Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Voerde - Verkehrsunfall forderte einen Schwerverletzten

Voerde (ots)

Am Montag gegen 12.30 Uhr kam ein 20-jähriger Pkw-Fahrer aus Voerde nach rechts von der Mehrumer Straße ab und stieß gegen einen Baum. Der Voerder war aus Richtung Spellen gekommen und in Richtung Mehrum/Ork gefahren.

Der junge Mann verletzte sich hierbei schwer. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus, in dem er stationnär verblieb. Lebensgefahr besteht nicht. Da der PKW nicht mehr fahrbereit war, schleppte ein Abschleppunternehmen ihn ein. Für die Dauer der Unfallaufnahme sperrten Polizisten die Mehrumer Straße in beide Fahrtrichtungen und leiteten den Verkehr ab.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel