Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Moers - schwerverletzter Motorradfahrer nach Verkehrsunfall mit einem Pkw

Moers (ots) - Am Donnerstag, den 20.09.2018, gegen 12.00 Uhr, befuhr ein 43-jähriger Pkw-Fahrer aus Duisburg die Essenberger Straße aus Richtung Moers kommend in Richtung Duisburg und beabsichtigte, nach links in die Grenzstraße abzubiegen. Ein 37-jähriger Kradfahrer aus Moers befuhr ebenfalls die Essenberger Straße aus Richtung Moers kommend in Richtung Duisburg. Er beabsichtigte, den Pkw an o.a. Einmündung zu überholen. Da er zu spät bemerkte, dass dieser jedoch nach links in die Grenzstraße abbog, führte er eine Vollbremsung durch, verlor die Kontrolle über sein Krad und stürzte zu Boden. Durch den Sturz wurde der Kradfahrer schwer verletzt und wurde mittels Rettungswagen einem Krankenhaus zugeführt, wo er stationär verbleiben musste. Weiterhin entstand ein mittlerer Sachschaden an den beteiligten Fahrzeugen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: