Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Viersen mehr verpassen.

20.09.2020 – 10:53

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

Kempen (ots)

Ein 18jähriger Autofahrer aus Neurade befuhr mit seinem Sprinter am Sonntagmorgen um 05:20 Uhr die B 509 aus Richtung Wachtendonk kommend in Richtung Grefrath. An der Kreuzung zur Hülser Straße wollte er nach links abbiegen. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden PKW und kollidierte mit diesem. Der 55-jährige PKW-Fahrer aus Willich wollte an der Kreuzung geradeaus weiterfahren. Durch den Aufprall zog sich der PKW-Fahrer Verletzungen zu, die im Krankenhaus behandelt werden mussten. Der 18-Jährige und sein Beifahrer blieben unverletzt. Die nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge wurden von der Unfallstelle abgeschleppt. /HJR (838)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Heinz-Josef Reinhart
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
E-Mail: heinz-josef.reinhart@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Beliebte Storys
Beliebte Storys
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen