Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Viersen mehr verpassen.

25.05.2020 – 15:08

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Nettetal-Kaldenkirchen: Autofahrer erfasst Radler nach Überholmanöver beim Einscheren

Nettetal-Kaldenkirchen: (ots)

Leicht verletzt wurde ein 37-jähriger Radfahrer aus Erkelenz bei einem Verkehrsunfall am Montag um 10:25 Uhr auf der Kölner Straße. Ein 47-jähriger deutscher Autofahrer aus Nettetal war mit seinem Wohnanhänger in Richtung Zentrum unterwegs. In gleicher Richtung fuhr der Radfahrer zunächst auf dem Geh- und Radweg. Da dieser nach dessen Angaben von einem geparkten Pkw versperrt war, wechselte der Radfahrer in Höhe der Einmündung Am Königsbach auf die Fahrbahn. Der Autofahrer überholte den Radfahrer, in dem er nach links auswich. Beim Wiedereinscheren erfasste er den Radfahrer mit dem Wohnanhänger. Der Radfahrer stürzte./ah (443)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen