Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Viersen mehr verpassen.

25.11.2019 – 16:07

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Willich-Wekeln: Radfahrer bei Unfall leicht verletzt - Verursacherin flüchtet

Willich-Wekeln (ots)

Am Montag gegen 08.00 Uhr fuhr ein 84-jähriger Radfahrer aus Willich mit seinem Rad von der Krusestraße aus über einen Radweg in Richtung 'Am Anger'. Als er nach links auf die Brücke abbog, wurde sein Fahrrad von hinten von einem anderen Fahrrad touchiert. Der 84- jährige stürzte und wurde leicht verletzt. Die Radfahrerin, welche gegen das Hinterrad des Mannes gefahren war, half dem Senior und fuhr dann weiter, ohne ihre Personalien anzugeben. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise auf die Radfahrerin über die Rufnummer 02162/377-0. /wg (1424)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen