Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen

08.04.2019 – 12:56

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Kempen: Denk-und-Dank-Aktion auf Fahrradstraße - Schüler und Schülerinnen verteilen rote und grüne Tütchen

Kempen (ots)

Am morgigen Dienstag findet in Kempen ab 13.15 Uhr auf der Fahrradstraße in Kempen die bekannte Denk-und-Dank-Aktion statt. Initiiert durch die Stadtschulpflegschaft Kempen kontrollieren Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit Lehrern, Mitarbeitern der Stadt Kempen und Polizei Rad- und Autofahrer und machen auf die Besonderheiten der Fahrradstraße nach § 41 der Straßenverkehrsordnung aufmerksam. Zum Beispiel dürfen Autos oder Motorräder nur dann auf Fahrradstraßen fahren, wenn dies durch ein Zusatzschild erlaubt wird. Dann gilt aber eine Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h. Der Radverkehr darf weder gefährdet noch behindert werden. Wenn nötig, muss der Kraftfahrzeugverkehr die Geschwindigkeit weiter verringern. Die Schülerinnen und Schüler sprechen mit den Rad- und Autofahrern und werden einen Flyer mit den gültigen Regeln verteilen. Wer sich nicht an die Regeln hält, bekommt als Erinnerung ein rotes Tütchen mit sauren Drops. Wer sich korrekt verhält, bekommt ein großes Dankeschön und ein grünes Tütchen mit süßen Drops. Die Fahrradstraße befindet sich in Kempen auf der Straße 'Am Gymnasium'. /wg (418)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell