Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen

06.04.2019 – 22:51

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Versuchter Raub im "Friedhofsgarten" (an der Kreuzkirche)

Viersen (ots)

Am 06.04.2019 um 19:15 Uhr wurden zwei jugendliche Viersener von einem zunächst unbekannten Täter angesprochen und aufgefordert u.a. Handy und Geld auszuhändigen. Da die beiden Geschädigten dies verweigern wurden einer mehrfach geschubst und anschließend von dem Beschuldigten in den Schwitzkasten genommen. Der Festgehaltene konnte sich jedoch losreißen und die beiden Geschädigten flüchten in die Wohnung eines der Geschädigten. Auf dem Weg zur Anzeigenaufnahme wird der Beschuldigte durch die beiden Geschädigten am Busbahnhof in Viersen gesehen, und von dem Stiefvater eines Geschädigten es zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Die Polizei nahm den 18jährigen Viersener Beschuldigten fest und entnahm ihm eine Blutprobe.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Johannes-Theodor Pasch
Telefon: 02162 / 377 - 1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
Fax: 02162 / 377 - 1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen