Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen

08.04.2019 – 12:36

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Nettetal-Kaldenkirchen: Unbekannter raubt unter Vorhalt eines Messers das Auto eines Tankkunden

Nettetal-Kaldenkirchen (ots)

In der Nacht zu Montag, gegen 02.10 Uhr, tankte ein 32-jähriger Nettetaler sein Auto bei der Aral-Tankstelle auf der Straße 'An der Kleinbahn' in Kaldenkirchen. Als er in sein Auto stieg, wurde er plötzlich von einem Unbekannten mit einem Messer bedroht. In englischer Sprache forderte dieser den Nettetaler auf, aus dem Auto zu steigen. Als dieser ausgestiegen war, setzte sich der Unbekannte hinters Steuer und flüchtete in Richtung Heidend. Der Räuber ist ca. 28-35-Jahre alt, ca. 1,80 Meter groß und schlank. Er hat braune, kinnlange Haare und sprach Englisch mit osteuropäischem Akzent. Bekleidet war er mit einem roten T-Shirt und einer khakifarbenen Jacke. Bei dem geraubten Auto handelt es sich um einen blauen Opel Meriva mit dem Kennzeichen VIE-DC 159. Hinweise auf den Räuber oder auf den Verbleib des Autos bitte an die Kripo unter der Rufnummer 02162/377-0. /wg (417)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell