Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / Verhängnisvolles "Sexting" - Üble Erpressungen mit peinlichen Webcam-Filmchen

Bochum (ots) - Es kommt immer wieder und bundesweit vor - auch in unserem Revier Bochum, Herne und Witten. ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 22.01.2019

Limburg (ots) - 1. Betrüger treiben im Kreisgebiet ihr Unwesen, Kreis Limburg-Weilburg, (si)In den letzten ...

23.05.2018 – 11:25

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Öffentlichkeitsfahndung nach Einbruch in Neheim

  • Bild-Infos
  • Download

Arnsberg (ots)

Ein Bekleidungsgeschäft auf der Hauptstraße suchten zwei Einbrecher in der Nacht zum 21. Februar 2018 auf (wir berichteten). Durch den Aufbruch einer Seitentür gelängten die Täter ins Gebäude. Hier brachen sie die Tür zu einem Lager auf und entwendeten Kleidungsstücke sowie einen Tresor. Während der Tat konnten die Täter mit einer Überwachungskamera gefilmt werden. Die Bilder sind per Beschluss des Amtsgerichts Arnsberg zur Öffentlichkeitsfahndung freigegeben. Beide Männer waren mit Winterjacken und Mützen bekleidet. Das Alter der Täter liegt vermutlich zwischen 25 bis 40 Jahre. Wer erkennt die Männer? Wer kann Hinweise geben, die zur Identifizierung der Täter führen? Hinweise nimmt die Polizei in Arnsberg unter 02932 - 90 200 entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Holger Glaremin
Telefon: 0291/9020-1140
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis