Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Fahranfänger (18) kommt von Straße ab und kollidiert mit Hauswand - Zeugen gesucht!

Herne / Castrop-Rauxel (ots) - Am späten Dienstagabend (15. Januar) ist es in Herne-Börnig zu einem ...

POL-NB: Indoor-Plantage in der Gemeinde Wittenhagen ausgehoben

Stralsund (ots) - Die Kriminalpolizeiinspektion Anklam führt seit einigen Monaten ein äußerst umfangreiches ...

POL-GT: Wohnwagendiebstahl im November - Wer kennt diesen Mann?

Gütersloh (ots) - Verl (FK) - Ende November (25.11./26.11.) wurden in Verl zwei Wohnwagen gestohlen. ...

13.01.2019 – 10:57

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Radfahrerin verletzt sich bei Alleinunfall

St. Tönis: (ots)

Am 12.01.2019 stürzte gegen 18:25 Uhr eine 55 jährige aus St. Tönis auf der Osterheide beim Abbiegen ohne Fremdeinwirkung mit ihrem Fahrrad. Dabei zog sich die Radlerin, die keinen Fahrradhelm trug, leichte Kopfverletzungen zu. Die Radfahrerin konnte ihren Weg allein fortsetzen und wollte sich selbstständig in ärztliche Behandlung begeben.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Volker Fleißgarten
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen