Das könnte Sie auch interessieren:

POL-K: 190118-1-K Mann niedergeschlagen und ausgeraubt - Öffentlichkeitsfahndung

Köln (ots) - Mit Fotos fahndet die Polizei nach zwei Räubern. Zu sehen sind zwei ungefähr 1,80 Meter große ...

POL-LB: Öffentlichkeitsfahndung nach 51 Jahre alter Vermisster aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Ludwigsburg / Stuttgart: 51-Jährige aus Ludwigsburg vermisst Seit 12. Januar wird die ...

POL-WAF: Warendorf-Freckenhorst. Fahndung mit Phantombild nach Übergriff auf junge Radfahrerin Ergänzung zur Pressemitteilung vom 12..1.2019, 10:46 Uhr

Warendorf (ots) - Die Polizei fahndet nun mit einem Phantombild nach einem jungen Mann, der im Verdacht steht ...

13.01.2019 – 01:28

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Einbrüche in Neersen und Anrath

Willich (ots)

Am gestrigen Samstag, d. 12.01.2019 , zwischen 16.00 Uhr und 20.30 Uhr brachen Unbekannte in ein Einfamilienhaus an der Bernhardt-Hüsers-Straße in Neersen ein. Sie hebelten eine Terrassentüre auf und durchsuchten alle Räumlichkeiten. Die Täter entwendeten einen in der Auffahrt geparkten Ford S-Max mit Viersener Kennzeichen ; was im Haus fehlt , kann zur Zeit noch nicht gesagt werden. Nahezu identisch war die Tatzeit in Anrath bei einem weiteren Einbruch an der Kehner Straße. Auch hier wurde die Terrassentüre des Einfamilienhauses aufgehebelt; Angaben zum Stehlgut konnten die Geschädigten noch nicht machen. Hinweise bitte an die Polizei Viersen unter 02162-377/0 /kj (57) 001640-19/7 001646.19/1

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Klaus Junker
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen