Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: 3 PKW`s brennen an einem Autohandel in Wattenscheid

Bochum (ots) - Heute Abend gegen 21:49 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, in dem der ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

29.06.2018 – 10:29

Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Nettetal-Lobberich: Polizei sucht Radfahrer nach Unfallflucht als Zeugen

Nettetal-Lobberich (ots)

Am 25.06.2018 ereignete sich gegen 16.00 Uhr in Lobberich auf der Straße 'Rosental' ein Verkehrsunfall, bei dem ein 8-jähriger Junge verletzt wurde. Der unfallverursachende Radfahrer fuhr weiter, wir berichteten in der Meldung 861. Nach ersten Ermittlungen der Polizei hatte sich der Radfahrer kurz vor dem Unfall noch mit einem anderen Radfahrer unterhalten. Die Ermittler des Verkehrskommissariates suchen diesen Radfahrer als wichtigen Zeugen und bitten diesen und weiter Zeugen, die Angaben zum Unfall machen können, sich über die zentrale Rufnummer 02162/377-0 zu melden. /wg (877)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Viersen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung