PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Unna mehr verpassen.

20.09.2021 – 10:27

Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Unna - Polizei überwältigt 51-jährigen Mann mit Messer - Unterbringung in psychiatrischer Klinik

Unna (ots)

Ein 51-jähriger Mann mit einem Messer hat am Freitagmorgen (17.09.2021) für einen Polizeieinsatz in Unna gesorgt.

Der geistig verwirrte Kamener bedrohte gegen 9 Uhr das Personal eines Krankenhauses an der Obere Husemannstraße. Dabei hielt er ein Messer in der Hand. Der Mann war aggressiv und unkooperativ. Den polizeilichen Anweisungen, das Messer abzulegen, kam er trotz mehrmaliger Aufforderung und Androhung weiterer Maßnahmen nicht nach. Letztlich konnten ihm Einsatzkräfte das Messer aus der Hand schlagen und ihn am Boden fixieren, wo er erheblichen Widerstand leistete und einen Polizeibeamten verletzte.

Nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt und dem Ordnungsamt der Stadt Unna wurde die Unterbringung in eine psychiatrische Klinik angeordnet. Darüber hinaus kommt auf den 51-jährigen Kamener ein Strafverfahren zu.

Redaktionelle Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Pressestelle
Christian Stein
Telefon: 02303-921 1152
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de
https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Kreispolizeibehörde Unna
Leitstelle
Telefon: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
E-Mail: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Unna
Weitere Storys aus Unna